Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Unsere Schülerzeitung zu Gast beim Landrat

NACHWUCHS-JOURNALISTEN

Schüler aus dem Kreis Stendal entlocken dem Landrat Privates

Schülerreporter aus Stendal und Osterburg interviewen Landrat Patrick Puhlmann und entlocken ihm Privates. Anschließen erleben sie hautnah einen Notruf in der Leitstelle.

Von Leon Zeitz 02.02.2024, 15:00

 

Stendal - Als Landrat ist es Patrick Puhlmann (SPD) gewohnt, neugierigen Journalisten Rede und Antwort zu stehen. Nun hatte er es in der Integrierten Leitstelle (ILS) im Hufeland-Haus in Stendal mit einer Gruppe von zehn Schülerreportern aus Stendal und Osterburg zu tun, die ihm einmal ordentlich auf den Zahn fühlten. Dabei konnten die Jungen und Mädchen ihm auch einiges Privates entlocken.

So verrät Patrick Puhlmann den Jugendlichen seine Leibspeise: Bratkartoffeln. „Am liebsten, wenn ich sie selbst gekocht habe.“ Denn Kochen zählt neben Klavier spielen und Zeit mit seiner Tochter zu verbringen, zu seinen Hobbys, wie die Nachwuchs-Journalisten in Erfahrung bringen konnten. Aber auch Oliven kommen im Hause Puhlmann gerne auf den Tisch. „Meine Frau ist Italienerin. Dadurch bekomme ich nur die guten“, sagt er und lacht. Da verwundert es auch nicht, dass es Patrick Puhlmann mit seiner Familie am liebsten nach Sizilien in den Urlaub zieht.

Etwas ins Stocken kommt der Landrat dann, als er nach seinem Vorbild gefragt wird – und seine früheren Chefs nennt, von denen er viel gelernt habe. „Über die Frage muss ich aber noch mal in Ruhe nachdenken“, fügt er hinzu.

Neben persönlichen Fragen wollten die Jung-Reporter vieles über seine Arbeit als Landrat wissen. Dabei blieb die Frage nach dem Gehalt nicht aus. „Das gebe ich euch als Recherche-Auftrag mit“, sagt Patrick Puhlmann.

 

Schüler schauen sich Leitstelle in Stendal an

Nach gut einer Stunde übergibt der Landrat den Staffelstab an den Leiter der ILS, Matthias Wollenheit. Die Schülerreporter staunen nicht schlecht über die Leistung, die die Rettungsdienste im Landkreis Stendal tagtäglich erbringen. „Etwa 100.000 Anrufe gehen hier in der Leitstelle pro Jahr ein und es werden rund 40.000 Einsätze ausgelöst“, erklärt Matthias Wollenheit.

Während er den Jugendlichen die Leitstelle zeigt, passiert das, von dem zuvor nur gesprochen wurde: Ein Telefon klingelt, eine rote Lampe leuchtet an einem der Schreibtische auf. Ein Notruf geht ein. Gebannt lauschen sie dem Gespräch. Am Computer-Bildschirm können sie verfolgen, welche Daten erfasst werden und welche Alarmierung stattgefunden hat. Mit dem Notruf endet der Projekttag für die Nachwuchsreporter.

Aus den Gesprächen mit Landrat und Leitstellenleiter werden später Artikel für das Jahrbuch beziehungsweise die Schülerzeitungen der Schulen entstehen.

 

Landrat Patrick Puhlmann stellt sich in der Integrierten Leitstelle Altmark in Stendal den Fragen von Schülerreportern. Foto: Leon Zeitz

 vs_vom_02.02.24.png

https://www.az-online.de/altmark/stendal/ein-workshop-beamte-stendaler-sekundarschueler-ins-jahr-2045-92737166.html

Workshop in der Komarow-Sekundarschule Stendal: Die 10b auf einer Reise in die Zukunft 

20.12.2023, 14:00 Uhr

33449650_eine_junge_schuelerin_haelt_im_rahmen_eines_rollenspiels_ein_blatt_mit_der_aufschrift_gegen_die_blauen_in_die_hoehe_2zdsrixmkdfe.jpg

Projekt Zukunftsreporter

https://www.volksstimme.de/lokal/stendal/wie-ein-experiment-das-politische-interesse-von-schulern-in-stendal-weckt-3749380

 

Schüler der Komarow-Sekundarschule in Stendal erklären ihrem Kursleiter Niklas Rughöft (rechts), wie das Leben im Jahr 2045 aussehen könnte. Foto: Leon Zeitz

zukunftsreporter.jpg

Start der Nachhilfe Mathematik- Montag, 04.09.23
Bitte die Aushänge im Schulhaus und die Infos im Schulmanager beachten.

Wir suchen Sie! Stärken Sie unser Team!
Lehrer*innen für Deutsch, Französisch, Englisch, Geographie, Mathematik, Kunst/ beliebig

 

weltenretter_gesucht.jpg

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte 

 

information_seiteneinstieg.pdf

 

und

 

https://landesschulamt.sachsen-anhalt.de/personalgewinnung/lehrkraefte-unbefristet/

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

Der  geltende Rahmenplan für die Hygienemaßnahmen an Schulen ist derzeit ausgesetzt und ist im erneuten Bedarfsfall im vollständigen Wortlaut unter folgendem Link zu finden:https://mb.sachsen-anhalt.de/start und https://landesschulamt.sachsen-anhalt.de/startseite

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 03.02.2024 09:29 Uhr 




Datenschutzerklärung